Berufsbegleitend studieren

Wer berufsbegleitend studiert, schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Denn auf der einen Seite hat man Spaß und Erfolg im Beruf und möchte weder auf seinen Job noch auf sein Einkommen verzichten, um für ein Vollzeitstudium an die Uni oder an die Hochschule zurückzukehren. Andererseits veraltet Wissen heutzutage so schnell wie noch nie und Karrierewege sind ohne zusätzliche Kompetenzen häufig verbaut. 

Ein berufsbegleitendes Studium verbindet nicht nur Qualifizierung und Berufstätigkeit. Richtig geplant und umgesetzt ergeben sich durch den direkten Bezug theoretischer Inhalte auf die Praxis eine Vielzahl von Synergieeffekten - zum Vorteil von Job und Studium.

Ich will beides: Studium und Beruf!

Ich will beides:
Studium
und Beruf!